Unsere TätigkeitenSpargelernteroboter

Spargelernteroboter
AvL Motion ist das erste Unternehmen weltweit, dem es gelungen ist, Spargel ohne menschlichen Arbeitsaufwand zu ernten.  Der Prototyp, der den Spargel findet, sticht und aus dem Boden zieht, wurde bereits in der Praxis getestet.

Zurzeit wird die Erntemaschine weiterentwickelt und soll in der Erntezeit 2018 ausführlich erprobt werden. Die Maschine wird wahrscheinlich gegen Ende der Saison lieferbar sein.
 

Der Bedarf
Bei vielen Spargelbauern besteht seit einiger Zeit der Wunsch und der Bedarf, Spargel zwar maschinell aber gleichzeitig selektiv zu ernten. Es wird immer schwieriger, geeignetes Personal für die Ernte zu finden. Dabei spielen Unterkunft und hohe Lohnkosten aufgrund der Arbeitsintensität eine bedeutende Rolle.

Die Niederlande sind das fünftgrößte Spargelanbaugebiet Europas. Einige Kernzahlen aus der Spargelbranche:

- Fläche Deutschland 2015 (CBS) 20.590 ha
- Fläche Spanien 2015 (CBS) 11.250 ha
- Fläche Italien 2015 (CBS) 6.400 ha
- Fläche Frankreich 2015 (CBS) 4.500 ha

- Fläche Niederlande 2010 (CBS) 2.695 ha
- Fläche Niederlande 2016 (CBS) 3.789 ha
- Anzahl Unternehmen Niederlande 2016: 641
- Anzahl Unternehmen Deutschland 2016: 1.853

Aufgrund der großen Anbaufläche besteht ein hoher Bedarf an geeigneten Arbeitnehmern, die den Spargel ernten. Durch den Einsatz eines Spargelroboters verringert sich die Arbeitsintensität und es kann eine konstantere Qualität der Ernte gewährleistet werden.

Wie funktioniert der Roboter
Der Spargelernteroboter erntet den Spargel selektiv und eigenständig, wobei die Maschine die Spargelreihen mit konstanter Geschwindigkeit durchläuft.  Der Spargel wird gefunden, gestochen und geerntet und kommt anschließend in die Abnahmestation. Die Maschine besteht aus folgenden Modulen:

*Vorverarbeitungssystem
Das Vorverarbeitungssystem bereitet das Spargelfeld auf die Spargelernte vor. Der Spargel wird oben der Erde aufgespürt. 

*Masterframe
Im Masterframe wird der Spargel geerntet. Dabei wird der erntereife Spargel in der passenden Länge gestochen, ohne den Spargel in der direkten Umgebung zu beschädigen. Anschließend wird der Spargel mithilfe von „mechanischen Fingern“ aus dem Beet gezogen und  zum Ende der Maschine befördert,  wo er in der Sammelstation gesammelt wird.

*Nachverarbeitungssystem
Das Nachverarbeitungssystem bringt das Spargelfeld in den ursprünglichen Zustand zurück. Auf diese Weise bleiben die Bedingungen während der gesamten Erntezeit optimal.

*Antriebssystem
Das Antriebssystem trägt alle oben genannten Komponenten. Darüber hinaus verfügt es über eine Energieversorgung, Steuerungsmodule und sekundäre Anlagen. Das Antriebssystem fährt mit einer Geschwindigkeit von 1 m/s und ist selbstfahrend.

Kapazität
Der Ernteroboter wird in zwei Konfigurationen erhältlich sein und kann jeweils eine bzw. drei Spargelreihen gleichzeitig ernten.  Mit der Konfiguration, die für eine Reihe ausgelegt ist, können täglich 15 Hektar geerntet werden, die Konfiguration für drei Reihen erntet 45 Hektar am Tag. Die Maschine passt auf einen Anhänger und kann mühelos von einem Einsatzort zum anderen befördert werden. Dadurch ist sie sowohl für kleine als auch für große Züchter zugänglich.

Anwendergruppe
Der Ernteroboter wird für Spargelzüchter oder Kooperativen entwickelt. Sollten Sie an einer solchen Maschine interessiert sein, realisieren wir diese gerne gemeinsam mit Ihnen, damit sie all Ihre Anforderungen erfüllt.

Wir sind auch auf der Suche nach Parteien, die das Projekt mit finanziellen Mitteln unterstützen können. Auf diese Weise können Sie einen Anteil an dem Projekt erwerben oder die Maschine als „First Customer“ zu einem ermäßigten Preis einsetzen.

Wenn Sie Fragen und/oder Interesse haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf

Kontakt